Wie komme ich raus dem „benching“

Die Medien sind voll von dem Thema „Benching“. Nach dem „Ghosting“ nun das „Benching“. Aber was ist das Benching überhaupt und wie konnte ich zum „Opfer“ werden? Was will mein Partner, Affäre, Date mir damit sagen? Bin ich nicht gut genug? Wartet er oder sie auf was besseres? Will er/sie sich nicht binden? Oder will er/sie sich nicht mit MIR binden?

 

http://www.focus.de/gesundheit/experten/braeu/ueber-menschen-die-mit-den-gefuehlen-anderer-spielen-t-ghosten-sie-noch-oder-benchen-sie-schon_id_6169687.html

 

Hier ein Artikel aus dem Focus darüber. Es kommen nun immer mehr Klienten in meine Praxis, weil sie damit nicht klar kommen. Was fehlt denn zuletzt um sich zu committen? Was kann ich dafür tun das er/sie sich endlich ganz für mich entscheidet und nicht nur nachts nach dem Club im Bett. Am nächsten morgen ist dann wieder die Unsicherheit da. Du bist toll an Dir liegt es nicht, ich bin selbst auf der Suche nach mir… Du bist toll, aber ich kann keine feste Beziehung eingehen…

Sie kennen diese Sätze? Dann ist es an der Zeit, das wir Ihr Verhalten ändern. Denn Sie sind mehr wert als eine Zwischenlösung zu der man nicht 100 % steht.

Lassen Sie und gemeinsam auf die Situation blicken…

Das könnte dich auch interessieren...